Eingangsmodule können für folgende Geräte verwendet werden:
invi
bild

HP700 | The Next Step

"HP700 - verfeinerte Röhrentechnologie und intelligente Modultechnik machen diese Vorstufe zukunftssicher. Eine Röhrenvorstufe, die sowohl mit neuartiger Präzisionstechnologie aufwartet als auch..."
invi
bild

Phono Module

"Dem OCTAVE Phono Module liegt die Idee zugrunde, dem ambitionierten Analoghörer eine hochspezialisierte und gleichzeitig flexible Phono Vorstufe anzubieten. Unsere nunmehr 25-jährige Erfahrung in der Entwicklung innovativer Vorstufen machte den Entwurf einer modernen Röhren-Hybrid-Phono-Vorstufe fast zur Notwendigkeit."
invi
invi
 
 
 
invi
 
Modulare Flexibilität

Das Octave Phono Module und die Octave Vorstufe HP700 bieten die Möglichkeit, verschiedene Eingangsmodule, je nach Bedarf zu installieren bzw. nachzurüsten.
Die Palette der Eingangsmodule reicht von elektronischen Hochpegel und MC Eingängen, symmetrisch und unsymmetrisch, bis zu Eingangsmodulen für Hochpegel und Phono MC in Übertragertechnik. Übertragergekoppelte Eingänge (Step Up Transformer) sind für höchstwertige natürliche Wiedergabe die optimale Lösung.

Durch diese modulare Flexibilität kann jede High End-Anlage auf die individuellen Ansprüche und Vorlieben des Hörers eingestellt werden.

 

IN 1: Cinch MM Eingangsmodul

IN1 ist ein analoger Phono-Eingang für MM Tonabnehmersysteme.
Es lassen sich zwei Eingangsimpedanzen auf dem Modul einstellen, 47 kOhm für MM Systeme und 1 kOhm für MC High Output Systeme.

  IN 1 Technische Daten      
invi
  Eingangsempfindlichkeit   3 - 5 mV  
invi
  Eingangsimpedanz   1 kOhm / 47 kOhm / 220 pF  
invi
  Verstärkungsfaktor   38 dB  
invi
  Fremdspannungsabstand   - 77 dB Breitband, -94 dB Bandpassmessung bei 1 kHz  
invi
  invi Download:
Bedienungsanleitungen
 
invi
 

IN 2: Cinch MC Eingangsmodul

IN2 ist ein analoger Phono-Eingang für MC Tonabnehmersysteme. Dieser MC Eingang lässt sich in der Verstärkung in zwei Stufen umschalten. Die Eingangsimpedanz kann im Bereich 60 – 1000 Ohm variiert werden.

  IN 2 Technische Daten      
invi
  Eingangsempfindlichkeit   0,1 - 1 mV  
invi
  Eingangsimpedanz   62 Ohm - 1 kOhm / 4,7 nF  
invi
  Verstärkungsfaktor   65 dB Gain high / 58 dB Gain low  
invi
  Fremdspannungsabstand  

- 69 dB Gain high / - 92,5 dB Gain low

- 86,5 dB Gain high / - 92,5 dB Gain low Bandpassmessung bei 1 kHz

 
invi
  Rauschfaktor  

1,27 µV / √Hz bei Gain high

0,5 µV / √Hz bei Gain low

 
invi
  invi Download:
Bedienungsanleitungen
 
 

IN 3: XLR MC Eingangmodul

IN3 ist ein symmetrischer Phono-Eingang für MC Tonabnehmersysteme. Dieser MC Eingang lässt sich in der Verstärkung in zwei Stufen umschalten. Die Eingangsimpedanz kann im Bereich 60 – 1000 Ohm variiert werden.

  IN 3 Technische Daten      
invi
  Eingangsempfindlichkeit   0,1 - 1 mV  
invi
  Eingangsimpedanz   62 Ohm - 1 kOhm / 4,7 nF  
invi
  Verstärkungsfaktor   65 dB Gain high / 58 dB Gain low  
invi
  Fremdspannungsabstand  

- 72 dB Gain high / - 78 dB Gain low

- 86,5 dB Gain high / - 92,5 dB Gain low Bandpassmessung bei 1 kHz

 
invi
  Rauschfaktor  

1,0 µV / √Hz bei Gain high

0,4 µV / √Hz bei Gain low

 
invi
  invi Download:
Bedienungsanleitungen
 
 

IN 4: XLR / Cinch Eingangsmodul schaltbar

IN4 ist ein LINE IN Modul, das entweder als zusätzlicher XLR- oder als zusätzlicher RCA-Eingang genutzt werden kann. Die Umstellung von XLR auf RCA erfolgt über einen Druckschalter an der Rückfront.

  IN 4 Technische Daten      
invi
  Eingangsempfindlichkeit   100 mV - 2 V  
invi
  Eingangsimpedanz   50 kOhm Cinch / 25 kOhm XLR  
invi
  Verstärkungsfaktor   0 dB Cinch / +6 dB XLR  
  Übersprechdämpfung   > - 80 dB  
  Fremdspannungsabstand   -120 dB Cinch → Fix Ausgang / Cinch & XLR  
invi
  Klirrfaktor kges   -125 dB / Cinch & XLR  
invi
  invi Download:
Bedienungsanleitungen
 
 
 

IN 6: Cinch MC Übertrager Eingangsmodul

IN6 ist ein Step Up Übertrager für niederohmige MC Systeme. Der Übertragungsfaktor lässt sich zwischen 15 und 30 umschalten. Stellung Gain 30 ist ideal für klassische Low Output MC Systeme mit einem Pegel um 300 µV, die Stellung Gain 15 ist optimal abgestimmt für alle modernen MC Systeme, die einen Pegel zwischen 0.5 und 1 mV liefern.

  IN 6 Technische Daten      
invi
  Verstärkungsfaktor 15   Empfohlen für mittel- und hochohmige MC Systeme  
invi
  Eingangsempfindlichkeit   0,2 - 2 mV  
invi
  Eingangsimpedanz   < 320 Ohm / 30 Hz - 40 kHz  
  Verstärkungsfaktor   15  
  Tonabnehmer Innenwiderstand   5 - 25 Ohm  
invi
  Rauschfaktor   - 100 dB / Bandpassmessung bei 1 kHz  
invi
         
  Verstärkungsfaktor 30   Empfohlen für niederohmige MC Systeme  
invi
  Eingangsempfindlichkeit   0,2 - 1 mV  
invi
  Eingangsimpedanz   <80 Ohm / 30 Hz - 40 kHz  
  Verstärkungsfaktor   30  
  Tonabnehmer Innenwiderstand   0,5 - 5 Ohm  
invi
  Rauschfaktor   - 100 dB / Bandpassmessung bei 1 kHz  
invi
  invi Download:
Bedienungsanleitungen
 
 

IN 7: XLR MC Übertrager Eingangsmodul

IN7 ist ein Step Up Übertrager mit symmetrischen Eingängen mit einem Übertragungsfaktor von 1 : 20. Eine symmetrische Ankopplung des Tonabnehmers bringt Vorteile in Bezug auf den Signal – Geräuschabstand wenn das Signalkabel zum Phono Eingang relativ lang ist und wenn höchste Ansprüche an die tonale Reinheit gestellt werden.

  IN 7 Technische Daten      
invi
  Eingangsempfindlichkeit   0,2 - 2 mV  
invi
  Eingangsimpedanz   <200 Ohm / 30 Hz - 40 kHz  
invi
  Verstärkungsfaktor   20  
invi
  Tonabnehmer Innenwiderstand   3 - 25 Ohm  
invi
  Rauschfaktor   - 100 dB / Bandpassmessung bei 1 kHz  
  invi Download:
Bedienungsanleitungen
 
invi
 
 

IN 8: XLR Line Übertrager Eingangsmodul

IN8 ist ein Line-Eingangsmodul für XLR, mit symmetrischem Eingangsübertrager. Die Masseverbindung des XLR Eingangs und der Vorstufe kann mittels eines Schalters auf der Platine des Moduls aufgetrennt werden. Aufgrund der Übertragerkopplung ist dieses Modul ideales Bindeglied zwischen modernen USB Dac's, Musicservern usw.

  IN 8 Technische Daten      
invi
  Eingangsempfindlichkeit   100 mV – 6 V  
invi
  Eingangsimpedanz   10 kOhm / 30 Hz – 40 kHz  
invi
  Verstärkungsfaktor   0 dB / Übertrager 1:1  
invi
  Fremdspannungsabstand   - 115 dB / Bandpassmessung bei 1 kHz  
invi
  Frequenzbereich   30 Hz – 80 kHz / -1 dB  
invi
  invi Download:
Bedienungsanleitungen
 
 

IN 9: Cinch Line Übertrager Eingangsmodul

IN9 ist ein Line-Eingangsmodul für Cinch, mit symmetrischem Eingangsübertrager. Die Masseverbindung des Cinch Eingangs und der Vorstufe kann mittels eines Schalters auf der Platine des Moduls aufgetrennt werden. Aufgrund der Übertragerkopplung ist dieses Modul ideales Bindeglied zwischen modernen USB Dac's, Musicservern usw.

  IN 9 Technische Daten      
invi
  Eingangsempfindlichkeit   100 mV – 6 V  
invi
  Eingangsimpedanz   10 kOhm / 30 Hz – 40 kHz  
invi
  Verstärkungsfaktor   0 dB / Übertrager 1:1  
invi
  Fremdspannungsabstand   - 115 dB / Bandpassmessung bei 1 kHz  
invi
  Frequenzbereich   30 Hz – 80 kHz / -1 dB  
invi
  invi Download:
Bedienungsanleitungen
 
invi
 
^ top
 ^ top