invi
 
HP 300 SE - DAS MULTITALENT

Der OCTAVE HP 300 SE ist eine Weiterentwicklung des legendären HP 300 MK2. Er erweitert die OCTAVE Vorverstärker-Palette vor allem durch die große Vielfalt an Anschlüssen. Weiter bietet der HP 300 SE durch Verbesserungen im Netzteil und der Ausgangsstufe des Line-Verstärkers eine herausragende Klangqualität. Die neu entwickelte Line Stufe verfügt über einen extrem hohen Rauschabstand.

Das Netzteil des HP 300 SE besteht aus dem ausgelagerten Netztrafo mit optimierter Netzfiltercharakteristik und präzisen, extrem rauscharmen Spannungsreglern in der Vorstufe. Beide Systeme sind perfekt aufeinander abgestimmt und reduzieren das Rausch- und Störungsniveau des HP 300 SE hörbar. Der symmetrische Ausgang ist mit einemPräzisions-Symmetrierübertrager aufgebaut. Dieser Übertrager eröffnet die Möglichkeit, die Masseverbindung zu den Endstufen zu- oder abzuschalten. Dieses Feature ist hilfreich, um Leckströme der Masse-Erdverbindung der angeschlossenen Geräte zu verhindern. Rauschen entsteht nicht nur durch die spezifischen Eigenschaften der Röhren, sondern auch durch Unreinheiten im Netz, bzw. Störungen innerhalb des Netzteils. Diese Netz-Leckströme sind prinzipiell immer vorhanden und haben negative Einflüsse auf das Klanggeschehen. Beim HP 300 SE ist dies Geschichte.

Der OCTAVE HP 300 SE ist ein echtes Multitalent. Er verfügt über zwei unabhängige XLR-Eingänge, drei Cinch-Eingänge einen Monitor Ausgang, zwei Cinch-Ausgänge und einen XLR-Ausgang. Abgerundet wird die Ausstattung durch einen Monitor- Ausgang, der für einen Kopfhörerverstärker oder ein beliebiges Aufnahmegerät, bzw. A/D Eingang eines PC genutzt werden kann. Optional bietet der HP 300 SE einen Phono-MC-Eingang mit vielfältigen Einstellmöglichkeiten.

Die Lautstärke ist in drei Stufen einstellbar, was die optimale Anpassung der Gesamtverstärkung an den Wirkungsgrad der Lautsprecher erlaubt. Beide Ausgänge, XLR und Cinch, haben einen sehr niedrigen Ausgangswiderstand. Dadurch sind Kabellängen von bis zu 10mzur Endstufe ohne negativen Einfluss. Ein hilfreiches Feature in modernen Anlagen ist der Mehrkanalbypass (Home Theater Funktion). Der HP 300 SE bietet zusätzlich noch die Erweiterung, die Bypass Funktion für einen Cinch- oder XLR-Eingang auszuwählen.

 
Basismodell   HP 300 SE, optionell: Phono MC
Röhrenbestückung  
Line-Platine: ECC 81 und ECC 88; Phono-Platine: ECC 81
Design  
Aluminium silber oder Aluminium schwarz

  Technische Daten      
invi
  Verstärkungsfaktor Gain high  
25 dB = 18,5
 
  Verstärkungsfaktor Gain med  
19 dB = 8,8
 
invi
  Verstärkungsfaktor Gain low   12 dB = 4  
invi
  Frequenzbereich Gain high   10 Hz - 200 kHz - 1,5 dB  
invi
  Klirrfaktor Gain high   0.03%  
invi
  Fremdspannungsabstand Gain high   - 92 dB  
invi
  Fremdspannungsabstand Gain low   -108 dB  
invi
  Kanaltrennung   90 dB 1 kHz  
invi
  Übersprechen Eingang zu Eingang   100 dB 1 kHz  
invi
  Eingangswiderstand   100 kOhm  
invi
  Ausgangswiderstand   50 Ohm cinch; 150 Ohm XLR  
invi
  Kanalgleichheit über Lautstärkeregler   0.5 dB - 70 dB  
invi
  Pinbelegung XLR-Ausgang   Pin 1: ground, Pin 2: + (nicht invertiert), Pin 3: - (invertiert)  
  Connections  

Inputs : 3 x Cinch, 2 x XLR, 1 x Phono Option

Outputs : 2 x Cinch, 1 x XLR, 1 x Monitor

 
  Features  

HT Bypass, Sym. Inputs and Outputs, Monitor Out

 
invi
  Phono-MC      
invi
  Toleranz RIAA-Entzerrung  
0,3 dB 15 Hz - 20 kHz
 
invi
  Eckfrequenz Subsonicfilter  
15 Hz / - 3 dB
 
invi
  Eingangsimpedanz  
30 - 1000 Ohm
 
invi
  Empfindlichkeit   0.2 mV / 0.7 mV  
invi
  Gain low   58 dB  
invi
  Gain high   67 dB  
invi
  Fremdspannungsabstand (bewertet)  
- 75 dB
 
invi
  invi Download:
Bedienungsanleitungen
 
invi
  Allgemeine Daten      
invi
  Leistungsaufnahme  
35 W
 
invi
  Gewicht komplett   12 kg  
invi
  Mitgeliefertes Zubehör   Netzkabel, Fernbedienungssender  
invi
  Gehäuseabmessungen (über alles)   438 x 77 x 410 mm (B x H x T )  
invi
  Gehäuseabmessungen Netzteil   110 x 80 x 250 mm (B x H x T )  
invi

 
^ top
 ^ top