Octave Aktuell
 
Hier finden Sie aktuelle News, Mitteilungen zu Octave Produkten und unseren Aktivitäten wie Entwicklung, Messeausstellungen, Highlights etc.
Lesen Sie selbst...
 
 
OCTAVE auf der HIGH END MOC München | 05. - 09. Mai 2016
Lesen Sie hier mehr: www.highendsociety.de/index.php/high_end_moc.html
Auf der HIGH END informiert sich der qualifizierte internationale Handel wie auch der audiophile Endverbraucher umfassend über die ganze Bandbreite der Unterhaltungselektronik. Die Produkte sind brandaktuell und auf dem neuesten Stand der Technik. Egal, ob für das Wohnzimmer noch ein schicker Plattenspieler mit einem stilechten Röhrenverstärker gesucht wird oder ob es doch lieber das netzwerkfähige Audiosystem mit innovativer Streaming-Lösung für das Arbeitszimmer werden soll. Die Multimediaangebote auf der HIGH END Messe passen zu jedem Alter, jedem Nutzungsverhalten und zu jedem Budget. Alles trifft sich in München.

MOC München, Lilienthalallee 40, 80939 München
 
OCTAVE auf der HIGH END ON TOUR Stuttgart | 05. + 06. März 2016
Lesen Sie hier mehr: www.highendsociety.de/index.php/he_on_tour.html
Kleine, feine HIFI-Manufakturen, allseits bekannte „Branchengrößen“ der Unterhaltungselektronik - sie alle sind auf einer HIGH END ON TOUR zu finden - So auch Octave in Stuttgart.

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle, Berliner Platz 1-3, 70174 Stuttgart
Samstag, 5. März 2016 von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 6. März 2016 von 10:00 bis 16:00 Uhr
 
V 80 SE im Test bei HiFi-Stars
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/flipbook/press/PR_V80SE_HIFISTARS_201512_DE/
"Der Octave Audio V 80 SE ist zweifelsfrei einer der besten Röhrenvollverstärker in dieser HiFi- Welt und besitzt ohne jeden Zweifel Referenzstatus. Die Super Black Box ist ein Muß - und daß Besitzer des Vorgängermodels V 80 für einen fairen Aufpreis (fast) auf die SE-Version nachrüsten können, spricht ebenfalls eindeutig für die Professionalität des Herstellers."
HiFi-Stars - Dezember 2015
 
Phono EQ.2 im Test bei HiFi-Stars
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/flipbook/press/PR_PHONOEQ2_HIFISTARS_201512_DE
"Der Phono EQ.2 ist vom Start weg einer der besten Phonoverstärker, die ich kenne. Die aufgerufenen 1.500 Euro machen ihn aufgrund seiner Leistungsklasse geradezu zu einem „Schnäppchen“, bei dem ein suchender Analogfan bedenkenlos zugreifen kann, ja, beinahe schon muß."
HiFi-Stars - Dezember 2015
 
V 80 SE im Test bei Stereo
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/flipbook/press/PR_V80SE_STEREO_201510_DE
"Von Erbsen und Gänsehäuten!
Hier kam beides zusammen. Eine Flut an Details, feinste Ein- und Ausschwingvorgänge, Spiellust, alles da. Ja, ein dicker Transistor macht eventuell bei sehr hohen Pegeln noch eine Winzigkeit mehr Qualm, aber sonst – einpacken, mitnehmen." STEREO - Oktober 2015

Gesamturteil der STEREO: SEHR GUT
 
V 80 SE im Test bei stereoplay
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/flipbook/press/PR_V80SE_STEREOPLAY_201510_DE
"Octaves neues Klangwunder entpuppt sich nicht nur als sehr leistungsfähig und universell in Bezug auf geeignete Lautsprecher, sondern auch als Spielwiese für Röhrenforscher." | stereoplay - Oktober 2015

Gesamturteil der stereoplay: überragend
 
Octave HighEnd Messe Guide 2015 Stereoplay
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/flipbook/press/PR_OCTAVE_HIGHENDMESSEGUIDE_201506_DE

 
V110 Review from SoundStage! Ultra
Lesen Sie hier mehr: www.soundstageultra.com/index.php/features-menu/opinion-menu/106-uncategorized/538-octave-audio-v-110-integrated-

 
HP700 Review from HIFI Magazine live
Lesen Sie hier mehr: www.hifilivemagazine.com/octave-hp700-2/

 
Phonomodule Review from HIFI Magazine live
Lesen Sie hier mehr: www.hifilivemagazine.com/octave-phonomodule-3/

 
Octave meets the HIGH END HIGH END Swiss 2014 | Zürich
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/htdocs/lightbox/20141023_HighEnd_Swiss/lightbox.php

 
Octave meets the HIGH END Slovakia 2014 | Bratislava
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/htdocs/lightbox/20141103_HighEnd_Slovakia/lightbox.php

 
LifeLike - Unser Partner in Österreich
Lesen Sie hier mehr: www.lifelike.at
Herzlich Willkommen Wien! Als neuen Händler in der Hauptstadt Österreichs, dürfen wir das erfahrene Team von LifeLike begrüßen. Als Musiker und Akustikfachleute schätzen sie die hohe Qualität unserer Produkte. Als STEREO Premium Partner, werden Sie garantiert kompetent beraten. LIFELIKE – Hören und sehen was geht!
 
HIGH END SWISS 2014 | VISIT US
Lesen Sie hier mehr: www.highendsociety.de/index.php/high_end_swiss.html
Besuchen Sie uns auf der High End Swiss 2014. Wir freuen uns Sie im Raum 317 des Hotels Mövenpick in Zürich-Regensdorf begrüßen zu dürfen. | Visit us on the High End Swiss 2014. We look forward to welcoming you in room 317 of the hotel Mövenpick in Zürich-Regensdorf.
 
Octave meets the 24th TAA International Hi-END Show 2014 | Taiwan
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/htdocs/lightbox/20140826_TAA_TAIWAN/lightbox.php

 
V40 SE Review from the Stereophile
Lesen Sie hier mehr: www.stereophile.com/content/octave-audio-v-40-se-integrated-amplifier/
Read the full Review from Art Dudley.
 
Newsletter 04|2014
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/htdocs/news/newsletter/newsletter.php
 
V110 Review from the Absolute Sound.
Lesen Sie hier mehr: www.theabsolutesound.com/articles/octave-audio-v110-integrated-amplifier/
Read the full Review from Dick Olsher.
 
High End im Weingut
Erleben Sie High End im Weingut am 22. und 23. Februar 2014 in der Villa von Winning.
Lesen Sie hier mehr: www.mt-hifi.de
Erleben Sie die Jubilee Line in Verbindung mit erlesenen Komponenten.
Das MT Studio Team und die Fa. Roza freuen sich auf Ihren Besuch.
 
Besuchen Sie uns auf den norddeutschen HiFi Tagen 2014 am 01. und 02. Februar.
Lesen Sie hier mehr: www.hifitage.de
 
Octave Audio will be exhibiting in Venetian Suite 30-111
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/htdocs/event5/event.php
 
Octave V70 SE Reviewer's Choice Award on SoundStage! Ultra Audio
The Octave V70SE tube integrated amplifier was recently reviewed by Vade Forrester for UltraAudio on the SoundStage! Net
Lesen Sie hier mehr: www.ultraaudio.com/index.php/106-uncategorized/423-octave-audio-v-70-se-integrated-amplifier
“In use, the V 70 SE was quiet as a tomb: no hum or tube rush, no thumps when I turned it on or off.”

“The Octave V 70 SE didn’t sound like solid-state, nor did it exhibit some of the extreme characteristics of some tube amplifiers -- i.e., distortion.
It did have one characteristic of a good solid-state amplifier: transparency. It revealed plenty of detail about the information on a recording -- not the fake detail of excess treble, just a lot of natural-sounding information across the entire audioband.”

“It’s quiet, and easy to set up, use, and maintain. It portrays music with great transparency, letting you appreciate the musicians’ intent and
phrasing. Its ability to use a wide variety of power-output tubes adds flexibility for those who want to experiment with the different sounds of different tubes.
Its sound equaled or surpassed that of a highly regarded amplifier and line stage costing more than twice as much, and it produced enough power to drive
a wide variety of speakers. It looks great and sounds great -- just what you’d expect of a great amp. I can’t think of many amp-preamp
combinationsthat have equaled this integrated.
An easy Reviewers’ Choice.”
 
The 2013 Rocky Mountain Audio Fest
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/htdocs/event4/event.php
 
ELITEXPO 2013
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/htdocs/event3/event.php
 
Besuchen Sie uns auf der High End im Atrium 3 Zimmer C115
Visit us in Munich on the High End Atrium 3 Room C115
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/htdocs/event2/event.php
 
Hören Sie Octave bei den Händlertagen von visions and more am 23. und 24. Februar in 73326 Deggingen
Lesen Sie hier mehr: visionsandmore.eu
Am 23. und 24. Februar findet bei visions and more ein Event der Superlative statt.
Präsentiert wird die neue Gauder Akustik RC9 mit Diamantmittel- und hochtöner. Es ist die Deutschlandpremiere.
Vorgeführt wird mit den Octave Monoendstufen MRE 220 und der Vorstufe HP500SE.

Beginn der Samstagveranstaltung am 23.02.013 ist von 11.00 Uhr – 18.30 Uhr
Beginn der Sonntagveranstaltung am 24.02.013 ist von 11.00 Uhr – 16.00 Uhr

Herr Ganzloser und Herr Roza freuen sich auf Ihren Besuch.
 
Octave Audio will be exhibiting in Venetian Suite 30-136
Lesen Sie hier mehr: cesweb.org
Octave Audio will be exhibiting in Venetian Suite 30-136, and company founder and chief engineer Andreas Hofmann will present the company’s new MRE 220 stereo amplifier on the new Dynaudio flagship model Evidence Platinum.
 
Die MRE 220 holen sich den Stereoplay Referenz Titel
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/pdf/stp_08_12_Octave.pdf
In der aktuellen Stereoplay wurden die MRE 220 getestet und als Refernz Monoendstufen ausgezeichnet.
 
Besuchen Sie uns auf der High End im Atrium 3 Zimmer C117
Visit us in Munich on the High End Atrium 3 Room C117
Lesen Sie hier mehr: nicht verfügbar
Dieses Jahr werden auf der High End vier Neuentwicklungen erstmalig vorgestellt.

Monoendstufen MRE 220

Die komplett neuentwickelten Monoendstufen MRE 220. Diese Endstufen basieren auf den Monoendstufen MRE 130 und der preisgekrönten Stereoendstufe RE 290. Die RE 290 ist eigens für die Leistungsröhre KT 120 entwickelt und optimiert worden. Sie wurde in Japan von Stereo Sound mit dem Golden Sound Award 2011 ausgezeichnet und dient in vielen Redaktionen als Referenzendstufe.

Dieses Konzept wurde auf die MRE 220 übertragen. Die MRE 220 Monoendstufen erreichen mit der KT 120 und der komplett überarbeitetem Netzteil und Ausgangssektion ein für Röhrenendstufen nicht für möglich gehaltenes Leistungs- und Wiedergabeniveau: Ausgangsleistung 220 W an 4 Ohm Sinus Dauer, Impulsleistung 300 W. Die Leistungsbandbreite reicht von 20 Hz bis 70kHz bei voller Ausgangsleistung, stabil an Lasten bis 2.5 Ohm, Störsignalpegel bei - 116dB, nur um einige Eckdaten zu nennen. Im Eingang kommt wahlweise ein elektronischer XLR-Eingang oder ein Eingangsübertrager neuester Wickel - und Kerntechnik zum Einsatz. Durch den Übertrager wird einerseits eine galvanische Trennung des Erdleiters zur Vermeidung von Brummschleifen erreicht, andererseits werden mittel - und hochfrequente Störungen, die über Erdverbindungen die Signalqualität mindern, wirkungsvoll unterbunden.

Vorverstärker HP300 SE

Die zweite Neuheit ist die überarbeitete Vorstufe HP 300 MKII, diese wird nun als HP 300 SE im aktuellen Design weitergeführt. Neu im HP 300 SE sind das extrem rauscharme externe Netzteil und der symmetrische Ausgang in Übertragertechnik. Die eigens entwickelten Übertrager sind extrem verzerrungsarm und sehr breitbandig. Sie sind ideales Bindeglied für aktive Lautsprecher. Die Verstärkung der Line Stufe lässt sich in drei Schritten optimal an den Wirkungsgrad des Lautsprechers anpassen.

Neues Modul für das Phonomodul

Die dritte Neuheit ist ein MC Modul mit MC Step-Up-Übertrager für das Octave Phonomodul. MC-Übertrager sind für bestimmte MC Systeme das klanglich optimale Mittel, um den kleinen Pegel auf MM Niveau zu heben. Der ebenfalls in Eigenregie hergestellte Übertrager hat ein hohes Übersetzungsverhältnis, um MC Low-Level-Systeme im optimalen rauscharmen Bereich zu betreiben. Optionale Octave Fernbedienung für Lautstärke

Wir haben dem Wunsch vieler Kunden nach einer eigenen OCTAVE-Fernbedienung entsprochen und –wie früher schon einmal - eine Fernbedienung für Lautstärke entwickelt. Sie ist aus dem Vollen gefräst und optional mit Aufpreis anstelle der seriellen programmierbaren Fernbedienung erhältlich.

Die Octave-Fernbedienung wird ab Ende Juni 2012 lieferbar sein.

----------------------------------------------------------------------------------

This year we will launch four new developments.

Mono power amplifier MRE 220

The new designed mono power amplifier MRE 220 bases on the ultra-reliable model MRE 130 and the award winning RE 290. The RE 290 was designed for the new developed power tube KT 120. This model won in Japan the prestigious Golden Sound Award of the Hifi Magazine Stereo Sound and is used as a reference amplifier by many editors.

The MRE 220 achieves with the KT 120 and the new designed Power Supply and Output-Transformer-Section a performance that was kept for impossible with tube amplifiers. The output power climbs up to 220 W RMS into 4 Ohms and 300 W Impulse Power.

Just to mention a few key specs: The Power bandwidth at full power ranges from 20 Hz up to 70 kHz. The amplifier is stable down to 2.5 Ohm speaker impedance and the S/N ratio is higher than -116dB.

Optional the input section can be equipped with a balanced Input Transformer. Such an Input Transformer eliminates effective ground loops and high frequency noise on the ground line which can affect the sound.

Preamplifier HP300SE

The second piece of news is the overworked preamp HP 300 MKII. The new model, the HP 300 SE, benefits from improvements in the power supply regulation. The new regulator ensures absolute stable and noise free operation in the mains range of +/- 15 % of the mains voltage. New in this design is the balanced output transformer instead of the electronic balanced design. The balanced transformer has an extreme low impedance and its distortion level is in the region of the best full balanced discrete silicon designs. Other features are: The Gain Selector in three steps and Home Theatre Bypass.

New Module for the OCTAVE Phono Module

The third piece of news is a MC Module for the Phono Module basing on a Step Up Transformer. In terms of the sound and the noise figure a transformer outperforms any electronic MC Head amplifiers. Produced in our own transformer department, the SUP convinced with high precision and a high step up ratio. The SUP comes in two versions, one with a fixed ratio of 1:30 and one with selectable ratio 1:15 and 1:30 to allow the connection of low and mid level MC cartridges.

Optional OCTAVE RC for Volume

We have responded to the request of many customers for a remote control from OCTAVE. The new remote for Volume is machined from solid and available with extra charge. It will be available from June 2012
 
Stereo Sound Grand Prix 2011 Winner RE290
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/en/htdocs/event1/event.php
Stereo Sound Grand Prix 2011 Winner RE290
 
Octave Audio will be exhibiting in Venetian Suite 30-133
Lesen Sie hier mehr: cesweb.org/
Octave Audio will be exhibiting in Venetian Suite 30-133, and company founder and chief engineer Andreas Hofmann will present the company’s new RE 290 stereo amplifier, HP 500 SE preamp on the Confidence C4 Signature loudspeakers, as well as the V70SE integrated amplifier on the Confidence C1 Signature.
For all of you attending CES, we look forward to seeing you in Las Vegas.
 
Octave bei den Westdeutschen Hifi Tagen am 12. und 13. November 2011
Lesen Sie hier mehr: www.bonnaudio.de/node/100
Lassen Sie sich vom Klang der Referenzanlage Vorstufe HP500SE mit den Monoendstufen MRE130
bzw. der neuen Stereoenstufe RE 290 an den Lautsprechern Isophon Berlina bezaubern.
Quellgeräte:
Plattenspieler Transrotor und OCTAVE Phonomodul
 
V70 SE Test
Lesen Sie hier mehr: www.6moons.com/audioreviews/octave6/1.html
V70 SE Test from fairaudio
 
Unter Brüdern
Lesen Sie hier mehr: www.fairaudio.de/test/vollverstaerker/2011/test-octave-v70-se-roehre-verstaerker-1.html
Der V70 SE im Test bei fairaudio
 
Die MRE130 im TEST / The Octave MRE 130 Monoblocks
Lesen Sie hier mehr: www.tonepublications.com/review/octave-mre-130-amplifiers/



 
Die RE 290 ist ab sofort verfügbar / RE290 now available
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/htdocs/verstaerker/re290.php



 
High End 2011 in München
Atrium 4, Raum E105
Lesen Sie hier mehr: www.highendsociety.de
 
Norddeutsche Hifitage in Hamburg am 05. und 6. Februar
Lesen Sie hier mehr: www.hifitage.de/
Am 05. und 6. Februar finden in Hamburg die Nordeutschen Hifitage statt.
Der Eintritt ist natürlich kostenlos.
Das Octave Team freut sich auf Ihren Besuch.
 
Testbericht im Audiophile Ausgabe 01 / 2011
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/pdf/pdf_29.pdf
Testbericht der Jubilee Serie und dem Phonomodul im aktuellen Audiophile Ausgabe 01 / 2011
 
Absolute Sound review the Octave PhonoModule
Lesen Sie hier mehr: www.avguide.com/review/octave-phono-module-phonostage-tas-208
The Absolute Sound recently published a review of the modular Octave Phono Module phonostage,
which appears in the December 2010 issue (#208) of the magazine.
Jacob Heilbrunn concisely describes the versatility of the Octave: “As the name suggests, the unit is modular, allowing
the user to configure it any way he wants by adding up to three input modules and one output module.” “The
Phono Module can be connected to a preamplifier via the standard output modules, or run directly into a power
amplifier with the addition of a direct-drive output module (either
RCA or XLR). The line-level input allows the Phono Module to
accept line-level sources, turning the Octave into a full-function
preamplifier”.

Speaking of the performance, Heilbrunn notes: “This unit is dead
quiet. No hum. No buzz. No nothing. This is a consummately
engineered component that puts many other manufacturers to
shame”, while adding: “The Octave provided an excellent opportunity
to hear how far phonostage technology has advanced even at, by high-end standards, fairly reasonable
prices.”

“In the ear of digital recordings, it’s also essential for phonostages to deliver rock-solid dynamics. This, too,
the Phono Module did in spades.” “The Octave reproduced each instrument in its own pocket of air, but also
captured each one’s unique, subtle timbral qualities. It was no chore at all to distinguish wooden stocks from
metal, by which I mean to say the distinction was so immediately obvious that I simply revelled in the music.”

Heilbrunn concludes the Phono Module review by stating: “It creates an amalgam of tubes and solid-state that
doesn’t really land solidly in either camp. Instead, it is so neutral and clear that it seems to provide an open
window onto that sonic landscape I mentioned earlier. It doesn’t force you to focus on each nuance, but each
nuance is, nonetheless, present.” “It never really occurred to me that tubes could be this preternaturally quiet and
resolute. Yes, tubes can be quiet. But the Octave went beyond that. It was lowering the noise floor below what I
would assume tubes produce – a tribute, I suspect, to the ingenuity of the power supply design.”

“Such superlative sound at this price would have been inconceivable a decade ago. If you want to scale the musical
octaves, the Phono Module is a wonderful place to start.”
The Octave Phono Module retails between $5,400 - $7,450 depending upon configuration. For information on the
Phono Module, or Octave’s complete range of high-end tube electronics, please contact one of the representatives
at Dynaudio North America.
 
Testbericht Phonomodule
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/pdf/pdf_28.pdf
Testbericht Phonomodule in der Audio 07/2010
 
Hifitage am 28. und 29. Mai beim Hifi Studio Bramfeld
Lesen Sie hier mehr: www.hifi-studio-bramfeld.de/
Da viele norddeutsche Musikliebhaber nicht die Möglichkeit eines Besuches auf der High End Messe in München hatten, möchten wir Ihnen ein bisschen High-End- Flair nach Hamburg bringen.
Gemeinsam mit unserem Referenzhändler Hifi Studio Bramfeld würden wir Ihnen gerne unser aktuelles Verstärkerprogramm präsentieren, von der Jubilee Kombination bis zum neuen Phonomodul.
 
The Journeyman Audiophile
Lesen Sie hier mehr: www.tonepublications.com/MAGPDF/TA_028.pdf
The Octave V-40SE Amplifier: Refinement and Finesse
TONEAudio Issue 28 page 33 -36 (15MB)
 
Fairaudio zu Besuch bei OCTAVE
Lesen Sie hier mehr: www.fairaudio.de/artikel/2009-firmenberichte/octave-audio-bericht-1.html
Hier der Firmenbericht von fairaudio über OCTAVE
 
Testbericht V40 SE
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/pdf/pdf_27.pdf
V40 SE Testbericht aus der Stereoplay 07/2009
 
Messeneuheit V 40 SE
Lesen Sie hier mehr: keine weiteren Infos verfügbar
Der neue Vollverstärker V 40 SE ist der Nachfolger des erfolgreichen V40
Kaum teurer als der V40, verfügt der V40SE über ein größeres Klangvolumen, ist mit allen Features ausgestattet, die ein modernes Hören ermöglichen (Pre-Out, Bypass), ist aufrüstbar (Black Box-Anschluss) und nicht zuletzt - als einziger seiner Klasse - zukunftsweisend mit dem einmaligen Stromsparmodus "Ecomode".
 
Messeneuheit Phonomodul
Lesen Sie hier mehr:
Das neue Phonomodul ist frei konfigurierbar mit 5 Modulen:
Modul 1: MM Cinch,
Modul 2: MC Cinch
Modul 3: MC XLR
Modul 4: regelbarer Ausgang
Modul 5: XLR-Ausgang mit Trafosymmetrierung.
Das Phonomodul für den Analogspezialisten.



 
High End 2009 in München
Atrium 3, Raum D 108
Lesen Sie hier mehr: http://www.highendsociety.de/
 
PURE AUDIO GRAND-PRIX 2009
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/htdocs/octave/urkunden.php
PURE AUDIO GRAND-PRIX für V80
 
Die lange Nacht der Ohren
Lesen Sie hier mehr: www.maxschlundt.de/aktuell.html
Am Samstag, den 28. Februar 2009, 17.00 Uhr - 24 Uhr findet "Die lange Nacht der Ohren"
eine Gemeinschaftsinitiative von 9 Berliner Hifi-Händlern statt.
Musik und Hifi-Freunden wird ein Shuttle-Service zwischen den beteiligten Händlern geboten,
die auf unterschiedliche Weise Hifi und High End präsentieren werden.
Exclusiv bei Max Schlundt Kultur Technik werden Sie zwei außergewöhnlich klangvolle Anlagen hören können:

Anlage 1: OCTAVE Vorverstärker Jubilee an den Aktivboxen Adam Tensor

Anlage 2: OCTAVE Vorverstärker HP 500 SE, Monoendstufe MRE130 an den Boxen ASW Magadis

OCTAVE und Max Schlundt freuen sich auf Ihr Kommen.
 
Octave Bericht in der aktuellen Plugged Ausgabe
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/htdocs/tests/tests.php
Hier finden Sie den Bericht über Octave in der aktuellen Plugged
 
Octave erhält Bluemoon Award
von 6moons
Lesen Sie hier mehr: www.6moons.com/archivelibrary/bma2008.html
Unser Vorverstärker HP 500 SE und Vollverstärker V 80 erhalten den Bluemoon Award von 6moons.
 
V80 Testbericht
auf 6moons.com
Lesen Sie hier mehr: www.6moons.com/audioreviews/octave2/v80.html
Hier finden Sie den aktuellen V80 Testbericht in Englisch.
 
V80 Testbericht
von fairaudio.de
Lesen Sie hier mehr: www.fairaudio.de/test/vollverstaerker/quartal-4-2008/test-roehre-voll-verstaerker-octave-v-80-v80-1.html
Hier finden Sie den aktuellen Testbericht von Fairaudio.
 
Octave auf der High End 2008
Atrium 4, Raum E 125 und E 109
Lesen Sie hier mehr: www.highendsociety.de/deutsch/highend/highend_aktiv.php
Die diesjährige High End haben wir unter das Motto gestellt: Referenzanlagen

Der V 80, unser innovativer Topvollverstärker, die kompakte Alternative zu getrennten Komponenten: Er zeigt an Spitzenlautsprechern, was wirklich in ihm steckt; Die neue Jubilee-Kombi , DIE großen High End Verstärker schlechthin: Sie zeigt, weshalb sie bei Audio mit dem Referenzstatus geadelt wurde. (Audio 05/2008); Unser Lautsprecherpartner ist dieses Jahr Triangle aus Frankreich; Wir führen digital und analog (Clearaudio) vor.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herzliche Grüße
Andreas Hofmann
 
HP 500 SE & MRE 130 im Test bei STEREO
Lesen Sie hier mehr: www.octave.de/flipbook/press/PR_HP500SE_MRE130_STEREO_200505_DE/
„Mit Octaves HP 500 SE und zwei MRE 130 -Monos zieht nicht nur eine sensationell klingende Verstärkerkombi in den STEREO-Hörraum ein, es ist zugleich eine Art Kampfansage an alte Zöpfe und Vorurteile. Denn dieses Trio vertritt ein modernes und hoch effizientes Röhrenkonzept.” | Tom Frantzen STEREO - EXZELLENT - Mai 2005
 
Octave & Sonics exklusiv in München bei LifeLike
Andreas Hofmann und Joachim Gerhard reichen sich die Hand!
Lesen Sie hier mehr: www.life-like.de
Erleben Sie am 24. u. 25.03.06 die legendäre Octave-Elektronik mit dem Shooting-Star der Lautsprecherszene. Beide Produkte geniessen schon Kultstatus - hören und urteilen Sie selbst, was "da" in Kombination passiert!

Schließlich stehen Ihnen dann die beiden Ausnahme-Entwickler Rede und Antwort zu Ihren Fragen.

Am Freitag, den 24.03.06 von 13°° bis 19°° Uhr und am Samstag, den 25.03.06 von 10°° bis 16°° Uhr.
 
^ top